Vereinbarung über die Arbeitszeiterfassung - VAZ

Was ist die VAZ?

Das Schweizer Arbeitsgesetz schreibt vor, dass alle Arbeitnehmenden in der Schweiz ihre Arbeitszeit erfassen müssen. Wenn die Sozialpartner einer Branche jedoch eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen haben, ist es möglich, auf die Arbeitszeiterfassung zu verzichten.

Für den Finanzsektor ist diese Vereinbarung die «Vereinbarung über die Arbeitszeiterfassung» (VAZ), welche von Arbeitgeber Banken, dem Schweizerischem Bankpersonalverband SBPV und KV Schweiz unterschrieben wurde. Sie regelt, unter welchen Bedingungen auf die Arbeitszeiterfassung verzichtet werden darf und gibt Bestimmungen zum Gesundheitsschutz vor.

Die VAZ gilt nicht automatisch für alle Finanzinstitute. Das jeweilige Institut muss die Vereinbarung unterzeichnet haben oder der VAB unterstellt sein.

Ist mein Finanzinstitut der VAZ unterstellt?

Liste der unterstellten Institute

  • Aargauische Kantonalbank
  • ABT Associazione Bancaria Ticinese
  • acrevis Bank AG
  • Alantra AG
  • Arab Bank (Switzerland) Ltd.
  • aroov AG
  • Axion Swiss Bank SA
  • Azqore SA
  • BANCA DEL CERESIO SA
  • Banca del Sempione SA
  • Banca dello Stato del Cantone Ticino
  • Banca Popolare di Sondrio (Suisse) SA
  • Bank am Bellevue
  • Bank CIC (Schweiz) AG
  • Bank Cler AG
  • Bank EEK AG
  • Bank Hapoalim (Schweiz) AG
  • Bank in Zuzwil AG
  • Bank J. Safra Sarasin AG
  • Bank Julius Bär & Co. AG
  • Bank Linth LLB AG
  • Bank Sparhafen Zürich AG
  • Bank Thalwil Genossenschaft
  • Bank Vontobel AG
  • bank zweiplus ag
  • Bank-now AG
  • Banque Algérienne du Commerce Extérieur SA
  • BANQUE AUDI (SUISSE) SA
  • Banque Cantonale du Jura SA
  • Banque Cantonale du Valais
  • Banque cantonale neuchâteloise
  • Banque Cantonale Vaudoise
  • Banque SYZ SA
  • Barclays Bank (Suisse) SA
  • Basler Kantonalbank
  • BEKB / BCBE
  • Bellevue Asset Management AG
  • Bellevue Group AG
  • BERGOS BERENBERG AG
  • Bezirks-Sparkasse Dielsdorf Genossenschaft
  • Bitcoin Suisse AG
  • BlackRock Asset Management Schweiz AG
  • BNP Paribas (Suisse) SA
  • Bovay & Partenaires SA
  • Burgergemeinde Bern, DC Bank Deposito-Cassa der Stadt Bern
  • CA Indosuez (Switzerland) SA
  • Cembra Money Bank AG
  • CIC-Capital (Suisse) SA
  • Citibank (Switzerland) AG
  • Citibank N.A. Sioux Falls, Geneva Branch
  • Citibank N.A. Sioux Falls, Zürich Branch
  • Citigroup Global Markets Limited, London, Zurich Branch
  • Cititrust (Switzerland) Limited
  • Clientis Caisse d’Epargne Courtelary SA
  • Commerzbank AG
  • Coutts & Co AG
  • Crédit Agricole next bank (Suisse) SA
  • Credit Suisse (Schweiz) AG
  • Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers
  • DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG
  • EFG Asset Management (Switzerland) SA
  • EFG Bank AG
  • EFG Bank European Financial Group SA
  • EFG International AG
  • EFG Wealth Solutions Holding AG
  • Entris Banking AG
  • Entris Holding AG
  • Ersparniskasse Schaffhausen AG
  • Esisuisse
  • EURAPCO European Alliance Partners Company AG
  • Falcon Private Bank Ltd.
  • Fondazione die Previdenza EFG SA
  • Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG
  • Fransad Gestion SA
  • Graubündner Kantonalbank
  • Hottinger AG
  • HSBC Bank plc, London, Zurich Branch
  • HSBC Global Asset Management (Switzerland) AG
  • HSBC PB Services (Suisse) SA
  • HSBC Private Bank (Suisse) SA
  • HSBC Private Banking Holdings (Suisse) SA
  • ING Belgium, Geneva Branch
  • Investec Bank (Switzerland) AG
  • IPConcept (Schweiz) AG
  • J. Safra Sarasin Asset Management (North America) SA
  • Julius Bär Gruppe AG
  • Julius Bär Wealth Management AG
  • JPMorgan Asset Management (Schweiz) LLC
  • Keen Innovation AG
  • Landolt & Cie SA
  • Leihkasse Stammheim AG
  • Leonteq Securities AG

  • LGT Bank (Schweiz) AG
  • LGT Capital Management AG
  • LGT Capital Partners AG
  • LGT ILS Partners AG
  • Liberty Vorsorge AG
  • Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG
  • Luzerner Kantonalbank AG
  • Maerki Baumann & Co. AG
  • Man Investements (CH) AG
  • Man Investements AG
  • Migros Bank AG
  • Mizuho Bank (SWITZERLAND) LTD
  • Mobi24 Call-Service-Center AG
  • Morgan Stanley & Co. International plc, London, Zurich Branch
  • NBK Banque Privée (Suisse) SA
  • Neue Aargauer Bank AG
  • Nidwaldner Kantonalbank
  • Nomura Bank (Schweiz) AG
  • Northern Trust
  • Obwaldner Kantonalbank
  • ODDO BHF (Schweiz) AG
  • Patrimony 1873
  • Pfandbriefbank schweizerischer Hypothekarinstitute AG
  • PKB Privatbank AG
  • Protekta Rechtsschutz-Versicherung AG
  • Protekta Risiko-Beratungs-AG
  • Quilvest Switzerland Ltd.
  • Rahn+Bodmer Co
  • Raiffeisen Schweiz Genossenschaft
  • RBS Services (Switzerland) Ltd
  • Reyl & Cie S.A
  • Rothschild & Co Bank AG
  • Rothschild Global Advisory Switzerland AG
  • Rothschild Private Trust Holdings AG
  • SB Saanen Bank AG
  • Sberbank (Switzerland) AG
  • Schroder & Co Bank AG
  • Schroder Adveq Management AG
  • Schroder Investment Management (Switzerland) AG
  • Schweizerische Bankiervereinigung
  • Schweizerische Mobiliar Asset Management AG
  • Schweizerische Mobiliar Holding AG
  • Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG
  • Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG
  • Schweizerische Nationalbank
  • Scobag Privatbank AG
  • Sequent (Schweiz) AG
  • Société Générale, Paris Zweigniederlassung Zürich
  • Société Générale Private Banking (Suisse) SA
  • Sparkasse Schwyz AG
  • St.Galler Kantonalbank AG
  • State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich
  • State Street Global Advisors AG
  • State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt am Main, Zweigniederlassung Zürich
  • Swiss Bankers Prepaid Services AG
  • Swisscanto Fondsleitung AG
  • Swisscanto Vorsorge AG
  • Swisscard AECS GmbH
  • SwissSign Group AG
  • The Royal Bank of Scotland plc, Edinburgh, Zweigniederlassung Zürich
  • Thurgauer Kantonalbank
  • Trianon AG
  • Triba Partner Bank AG
  • UBS Switzerland AG
  • UniCredit Bank AG, München, Zweigniederlassung Zürich
  • Valiant Bank AG
  • Vontobel Asset Management AG
  • Vontobel Fonds Services AG
  • Vontobel Holding AG
  • Vontobel Securities AG
  • Vontobel Swiss Wealth Advisors AG
  • VP Bank (Schweiz) AG
  • VZ Holding AG
  • VZ VermögensZentrum AG
  • Wergen & Partner Vermögensverwaltungs AG
  • WIR Bank Genossenschaft
  • XpertCenter AG
  • Zürcher Kantonalbank
  • Zürcher Landbank AG

Download

Wann kann ich auf die Arbeitszeiterfassung verzichten?

Sie können ganz auf die Arbeitszeiterfassung verzichten, wenn ...

1. Ihre Bank die mit dem Verband Arbeitgeber Banken verhandelte Vereinbarung über die Arbeitszeiterfassung (VAZ) unterzeichnet hat oder der VAB unterstellt ist.

2. Sie über eine grosse Arbeitszeitautonomie* verfügen und jährlich mehr als CHF 120’000.– verdienen*.

3. Sie eine individuelle Vereinbarung unterzeichnet haben.

Sie können Ihre Arbeitszeit erleichtert erfassen, wenn ...

Es gibt auch die Möglichkeit der erleichterten Arbeitszeiterfassung. In diesem Fall wird nur das Total der Arbeitsstunden erfasst. Beginn, Ende oder Pausen müssen nicht erfasst werden. Die erleichtere Arbeitszeiterfassung gilt unter folgenden Bedingungen:

1. Ihre Bank die VAZ unterzeichnet oder mit der Personalkommission eine Vereinbarung verhandelt hat, die in diesem Sinne ist.

2. Sie über eine grosse Arbeitszeitautonomie** verfügen.

*Bei Teilzeitarbeit wird die Salärgrenze entsprechend dem Beschäftigungsgrad reduziert.

**grosse Arbeitszeitautonomie heisst, dass Sie Ihre Arbeitszeit grösstenteils selber planen und Ihre Arbeitszeiten, Kompensationszeiten und Zeiten der Erreichbarkeit mehrheitlich eigenverantwortlich festlegen können.