CD-Streit mit Deutschland: Wie schlimm für die Schweizer Wirtschaft?

14. Mai 2013

BILANZ Standpunkte, Bilanz Business Talk mit Dirk Schütz Sonntag, 9. September 2012, 13.10 Uhr auf SF1

Durch den Ankauf mehrerer Daten-CDs von Schweizer Banken hat sich das Verhältnis zwischen Deutschland und der Schweiz verschlechtert. Welche Strategie ist jetzt gefragt? Lässt sich das Abkommen noch retten? Und welche Folgen hat die Aufweichung des Bankgeheimnisses für den Finanzplatz?
Darüber diskutiert Bilanz-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen:

  • Denise Chervet, Geschäftsführerin Schweizerischer Bankpersonalverband
  • Martin Janssen, Professor für Finanzmärkte Universität Zürich
  • Rolf Schatzmann, Chief Risk Officer Renova

Sendung anschauen>