Coop Mulitrechtsschutz – auch im Fall von Rechtstreitigkeiten rund ums Internet

Als Mitglied des Schweizerischen Bankpersonalverbandes profitieren Sie von einem Rechtsschutz im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Dieser deckt die Kosten für den Anwalt, Expertisen, Gerichts- und Verfahrenskosten sowie Prozesskosten der Gegenpartei bis zu einem Betrag von maximal CHF 250'000.- pro Fall (Selbstbehalt 15%).

Mit dem SBPV-Multi-Rechtsschutz profitieren Sie noch von einer besseren Abdeckung, der folgende Vorteile bietet:

          Die SBPV-Multi-Rechtsschutz-Versicherten bezahlen keinen Selbstbehalt für Rechtsfälle im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

          Sie haben Anrecht auf einen umfassenden Rechtsschutz rund um Verkehr, Freizeit und Privatbereich – für Sie und Ihre Familie

          Darüber hinaus sind Sie auch bei Rechtsstreitigkeiten versichert, die aus der Nutzung des Internets entstehen können

Mit dem Internet-Rechtsschutz sind Sie weltweit automatisch mitversichert bis max. CHF 50'000.- Darunter fallen Streitigkeiten aus über das Internet abgeschlossenen Verträgen, Missbrauch Ihrer Kreditkarte im Internet, Daten-Hacking und unberechtigte Nutzung Ihrer Accounts, Konflikte bei Cyber-Mobbing, Drohung, Nötigung oder Erpressung sowie Verletzung von Urheberrechten.


Hier finden Sie weiterführende Informationen sowie das Anmeldeformular für die SBPV-Multirechtsschutzversicherung: