Datenlieferung an die USA: Entscheid zu Gunsten der Angestellten bestätigt

28. Januar 2015

Das Bundesgericht hat heute seinen Entscheid über das Recht der Mitarbeiter, eine Kopie derjenigen Dokumente zu erhalten, die an in die USA geliefert wurden veröffentlicht.
Das Bundesgericht hat das Urteil des Obergerichts des Kantons Genf vom 24 Mai 2014 bestätigt und somit das Recht zum Erhalt der Kopie der Dokumente anerkannt. Der SBPV begrüsst dieses Urteil, da es die Rechtslage bei Datenlieferung an die USA zu Gunsten der Angestellten klärt.
Der SBPV ist in Kontakt mit dem Arbeitgeberverband der Banken und mit der Schweizer Bankiervereinigung, um im Interesse der Bankangestellte die Konsequenzen dieses Entscheides in der Praxis zu prüfen.
Bundesgerichtsentscheid (auf Französisch)>