Homeoffice-Pflicht – was gilt neu?

14/01/2021

Der Bundesrat hat am 13. Januar 2021 neben anderen Massnahmen auch die Einführung einer «Homeoffice-Pflicht» bekannt gegeben. Diese Massnahme ist wie die anderen ab Montag, 18. Januar 2021 wirksam. Von zuhause aus gearbeitet werden soll überall dort, «wo dies aufgrund der Art der Aktivität möglich und mit verhältnismässigem Aufwand umsetzbar ist». Zudem wird der im Juni letzten Jahres gelockerte Schutz besonders gefährdeter Arbeitnehmenden wieder verbessert. Diese haben auch dann ein Recht, von zuhause aus zu arbeiten, wo dies nicht ohne weiteres möglich ist – und auf Lohnfortzahlung, wenn der Arbeitgeber ihnen keine Arbeit im Homeoffice zuweisen kann.

Mehr erfahren: Coronavirus: FAQ zu den Rechten und Pflichten von Arbeitnehmenden