Infoline für Bankangestellte

16. April 2013

Der SBPV richtet eine Infoline> für betroffene Bankangestellte ein, weil die Rechtslage komplex ist. Fachlich beraten wird der Verband vom Anwalt Rudolf Wyss, Spezialist in der internationalen Rechtshilfe und ehemaliger Stellvertretender Direktor des Bundesamtes für Justiz. Es sind Veranstaltungen für Bankangestellte mit ihm in Zürich und Genf geplant. Gleichzeitig ruft der SBPV die Bankangestellten zur Mitgliedschaft auf, denn nun gilt es, zusammen zu stehen!