Sozialplan erstellen zum Wohl der Mitarbeitenden

4. September 2013

Programm als PDF herunterladen>

Tagungsverlauf
08.00 Ankunft, Kaffee und Gipfeli
08.30 Beginn, Vorstellungsrunde: kurze Zusammenfassung (eine Person pro Firma) zu Erfahrungen mit Massenentlassungen und Sozialplänen
09.00 Referat Othmar Schär:
Sozialplanpraxis Ideale Personalvertretende vereinigen Herzblut, Sozial- und Fachkompetenz in sich. Sie müssen nicht alles selber wissen, aber lernen, die richtigen Türen – von denen es viele gibt – zu öffnen.
anschl. Verständnisfragen im Plenum
Pause gemäss Ansage
Workshops:

  • Vorbereitung Sozialplan-Verhandlungen
  • Inhalte eines Sozialplans
  • Sozialplan-Verhandlungen
  • Begleitung der Sozialplan-Umsetzung

Plenum:
Bericht aus den Workshops
12.15 Mittagessen
13.30 Referat Hansjürg Dolder:
Massenentlassung Von der Information an den Staat (AWA) über Konsultationen bis zur Nacharbeit.
anschl. Verständnisfragen im Plenum
Pause gemäss Ansage
Workshops:

  • Informationsprozess (was braucht eine Personalvertretung, was muss die Firma liefern)
  • Gestaltung Konsultationsprozess
  • Umgang mit Betroffenen

Plenum:
Bericht aus den Workshops
16.30 Schlussgedanke
16.45 Ende der Veranstaltung
Referenten

  • Othmar Schär, CM Integra GmbH, Co-Autor «Sozialplanpraxis», www.cmintegra.ch>
  • Hansjürg Dolder, Amtsleiter AWA, Amt für Wirtschaft und Arbeit Basel, www.awa.bs.ch>

Leitung
Pfr.Martin Dürr, Pfarramt für Industrie und Wirtschaft, www.pfarramt-wirtschaft.ch>
Vorbereitungsgruppe und Leitende der Workshops

  • Roland Hirt
  • Brigitte Martig
  • Ulrich Ritschard
  • Simona Vauthier

Anmeldung
per E-Mail an: sekretariat@pfarramt-wirtschaft.ch>
Bitte gewünschte Workshops (vormittags und nachmittags) mit Priorität 1 und 2 bezeichnen. Anmeldeschluss ist der 25. September 2013.